Dienstag, 22. März 2016

2 neue Scraps

So nun poste ich mal etwas richtig neues. Zeit wird es ja. Ich habe mich doch nach langer Zeit mal wieder ran gesetzt und Scrap Layouts/Pages gebastelt. Davon zeige ich erstmal 2, mit dem dazugehörigen Scrapkit. Ich liebe das scrappen einfach, auch wenn ich an einem Layout mehrere Stunden sitze. ^^


Das Lo ist zum Thema Bayern gemacht aus dem wunderbaren Kit "Madame" von Lilas Design. 
Gott das ist so wunderschön!

______________________________________________________________

Und das zweite Lo ist aus dem hübschen Freebie Kit von Seatrout Scraps "Adagio". 
Wenn ihr das auch haben möchtet, müsst ihr mal in die Facebook Fangruppe von Seatrout Scraps. :)




Montagsfrage #2

So nun war ich die letzten 2 Wochen anderweitig beschäftigt, das ich hier schon mal kaum etwas machen konnte. Aber ich sage ja immer wieder, meine Tage müssten mehr wie 24 Stunden haben oder gänzlich auf schlafen verzichten. :)
Hier nun erstmal die Montagsfrage von gestern, möchte ich nicht auslassen:

Buchfresserchen hat gefragt: Besitzt du Bücher, die hinten im Regal stehen (oder gar nicht im Regal stehen), weil du dich insgeheim dafür schämst?

Kann ich ganz klar mit nein beantworten. Es gibt und gab auch noch nie ein Buch, für das ich mich schämen müsste. Gibt es da überhaupt so etwas? Ich habe jedoch wegen Platzmangel meine Bücher so sortiert, das man nicht alle einsehen kann. Ich habe noch Kinderbücher, die mir besonders gefielen, diese in einem anderen Schrank als zum Beispiel die Bücher, welche auf meinem SuB sind.
Um genau zu sein: Es gibt ein großes offenes Ikea Regal in dem ausschließlich SuB Bücher stehen. In 2 hintereinander liegenden Reihen.
Dann gibt es einen Schrank, in dem bewahre ich Bücher auf die ich bereits gelesen habe und mich nicht von trennen will. Einen weiteren Schrank wo die Kinderbücher stehen und einen weiteren wo nur Sachbücher zu finden sind, die für mich eher als Nachschlagewerke dienen. Diese Schränke sind alle verschlossen, aber jeder der ein Buch sucht könnte rein schauen, da ich mich wie gesagt für nichts schämen müsste.
Die meisten Bücher stehen in meinem SuB Regal, es sind knapp 500 Bücher. Somit muss zwingend alles sortiert sein, um einen Überblick zu bewahren. :)

Montag, 7. März 2016

Montagsfrage #1

Nun mache ich erstmalig bei der Montagsfrage von Buchfresserchen mit. Und da ich ja Bücher und lesen liebe, muss ich natürlich teilnehmen, keine Frage.

Nun, die heutige Frage lautet: Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

Also ich bin eher ein Mensch der viel ausmistet und dabei auch recht schnell ist. Ich miste Klamotten aus, Deko, einfach alles was nicht mehr benötigt wird. Dazu zählen auch Bücher. Jedoch nur die gelesenen und auch nur wenn ich sie definitiv nicht nochmal lesen möchte. Das heißt dann nicht automatisch das es schlechte Bücher dann sind. Sondern eher, wie viel ich mir vom Inhalt merken konnte, ob es sich also lohnt es nochmal zu lesen um den Inhalt zu vertiefen. Natürlich auch absolute Lieblingsbücher bleiben im Schrank. Die gelesenen und behaltenen Bücher schätze ich mal grob auf etwa 50-60. Keine Ahnung. Bücher die ich abgebe gehen entweder zu anderen Lesefreunden oder in die Bücherstube als Spende.
Früher habe ich auch Bücher verkauft und getauscht, aber das wurde irgendwann zu viel und seit meinem letzten Umzug fehlt mir eh der Platz zum lagern. Ja so ist das. :-)


Freitag, 4. März 2016

Freitagsfüller #2

Jetzt muss ich mich aber etwas ran halten mit meinem heutigen Stöckchen. Hatte einen "kreativen" Tag heute, der mir meine ganze Freizeit geraubt hat. Ca. 7 Stunden an Fotos gesessen, sortiert und die schönsten Familienfotos für einen Bilderrahmen ausgesucht, den mein Opa zum Geburtstag morgen bekommt. Und als ich fertig war ging ich ins Facebook und bekam den Rappel mal meine alten Poesiealben durchzuschauen und mal bei Facebook dann nach den alten Freunden zu suchen. Es war ein Erlebnis! Tatsächlich den ein oder anderen gefunden, Erinnerungen aufleben lassen und über einiges schmunzeln. Bin jetzt fix und fertig. :)


Nun dann, der heutige Freitagsfüller von Scrap-Impulse:

1.   Nächste Woche muss ich noch zwei Tage arbeiten, dann habe ich Urlaub.

2.   Meine bestellten zwei Badeanzüge muss ich unbedingt anprobieren.

3.   Es ist immer noch zu kalt draußen.

4.   Krokusse sind bei uns die ersten Frühlingsboten.

5.   Mein Bügeleisen wurde mit gutem Gewissen entsorgt.

6.   Die derzeitige politische Lage kann ich beim besten Willen nicht verstehen.

7.   Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Buch und einen warmen Tee, morgen habe ich Shopping am Vormittag und abends Opas 80. Geburtstag geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen und dann etwas bloggen!